Schmuck weiterverkaufen : Vor- und Nachteile

Veröffentlicht am : 25 Dezember 20203 minimale Lesezeit

Die Liste der Wiederverkaufskreise für Schmuck, einschließlich Gold, und Juweliere ist enthalten. Aber was sind die Vor- und Nachteile ?

Zahlreiche Wiederverkaufsmöglichkeiten

Die potentiellen Käufer von Schmuck sind vielfältig und ihre Profile unterscheiden sich, einige suchen nach der Schönheit des Schmucks, andere nach der Reinheit des Metalls, wieder andere nur nach dem Gewicht, usw. Vergoldeter Schmuck wird natürlich weniger wertvoll sein als reiner Goldschmuck, 18 oder 24 Karat. Das Gleiche gilt für Schmuck aus zweiter Hand, der natürlich billiger ist, aber gerade deshalb leichter weiterverkauft werden kann, weil der Preis erschwinglicher ist. Markenschmuck kann teurer sein, findet aber aufgrund des etwas höheren Preises möglicherweise nicht so schnell einen Käufer. Auf der Seite des Verkäufers muss er, um den besten Preis für seinen Schmuck zu erzielen, gut auf ihn aufpassen und sicherstellen, dass er nicht beschädigt ist, was seinen Preis mindern würde. Einer der Akteure auf dem Markt, der sich am meisten für den Schmuck interessiert, den Privatpersonen weiterverkaufen möchten, ist der Juwelier. Tatsache ist, dass sie Experten darin sind, Markenschmuck und seinen tatsächlichen Wert zu erkennen.

Von Juwelieren bewerteter Schmuck

Juweliere sind Schmuck-Profis, aber der Nachteil ist, dass sie hauptsächlich an Goldschmuck interessiert sind, den sie manchmal direkt wieder ins Schaufenster stellen oder einschmelzen, um neuen Schmuck herzustellen, bevor sie ihn ihrerseits weiterverkaufen. Sie nehmen auch Silberschmuck zurück. Das Problem liegt darin, dass der Verkäufer oft nicht in der Lage ist, den tatsächlichen und aktuellen Wert des Schmucks, den er weiterverkaufen möchte, einzuschätzen. Um zu wissen, dass ein Schmuckstück aus einem Edelmetall gefertigt ist, muss man es zunächst von allen Seiten betrachten, um die berühmte Punze zu finden, die dies garantiert. Wenn die Punze wie ein Seepferdchen aussieht, bedeutet das, dass das Schmuckstück aus 24 Karat reinem Gold besteht und ein schönes kleines Vermögen wert ist.

Schätzung und Expertise

Um sich über den Wert des Schmucks, den Sie verkaufen möchten, sicher zu sein, ist es am besten, die Expertise von Juwelieren in Anspruch zu nehmen. In der Tat, um Schmuck zu schätzen und zu begutachten, kann man keine besseren Spezialisten finden. Sie haben dann alle Informationen, die Sie brauchen, um Ihren Schmuck zum richtigen Preis zu verkaufen. Eine Begutachtung kann in jedem Juweliergeschäft durchgeführt werden, egal ob in der Innenstadt oder in den beliebteren Gegenden.

An wen und wohin soll sie ihren Schmuck verkaufen ?
Auktionen, Internet, Pfandverkauf : Was sind die anderen Kanäle ?

Plan du site